Gemeinde Bühlerzell

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen:

Volltextsuche

Neues von Vereinen

Navigation

Abschiedsgottesdienst für Christine Ferdinand

Vergelts Gott mit der Heiligen Cäcilia
Ein würdiger Abschiedsgottesdienst für Christine Ferdinand

Lob und Dank für 46 Jahre überaus erfolgreiche Chorleitung gab es beim Abschieds- und Dankgottesdienst für die ausgeschiedene Dirigentin des Kirchenchores Bühlerzell, Christine Ferdinand.


Im Rahmen des Patrozinium-Gottesdienstes fand diese Verabschiedung in der Pfarrkirche St. Maria in Bühlerzell statt, wo Christine Ferdinand so um 400-mal mit dem Kirchenchor Gottesdienste musikalisch bereichert hat und darüber hinaus bei Konzerten mit großer gesanglicher Spiritualität die Besucher berührte.

Den Gottesdienst mit Eucharistiefeier zelebrierte der Diözesanpräses Thomas Steiger. Zusammen mit Schwester Faustina vom Cäcilienverband der Diözese gaben sie Christine Ferdinand die Ehre. In seiner Predigt wünschte der auch als Rundfunkpfarrer bekannte Thomas Steiger Christine Ferdinand die Freiheit, nach einer so langen, ereignisvollen Zeit loslassen zu können, auch wenn ihr Herz an der Musik hänge. Sympathie, Liebe, Dankbarkeit und Frieden begleite sie für die Zukunft.

Mit einem breitgefächerten, schönen Gesangsprogramm verlieh der Kirchenchor unter der Leitung der neuen Chorleiterin Magdalene Grimmig und an der Orgel Volker Schulz dem Abschiedsgottesdienst den gebührenden musikalischen Rahmen.

Zum feierlich festlichen Gottesdienst trugen in Konzelebration auch der „Hausherr“ Pfarrer Rolf Kurz und Pfarrer i. R. Manfred Schmid, die Ministranten mit Weihrauch, der schöngestaltete Blumenschmuck und der Ein- und Auszug mit Kreuz und Fahne bei.

Manfred Schmid, von 1972 bis 1993 Bühlerzeller Pfarrer, hat 1973 nach Zustimmung des Kirchengemeinderates Christine Ferdinand als Chorleiterin bestellt. Und so konnte 1989 Pfarrer Schmid u. a. schreiben:
Sie setzte sich mit ganzer Kraft ein und so konnte es nicht ausbleiben, dass ihre kontinuierliche, intensive und gekonnte Arbeit schöne Früchte brachte.

Josef Hirsch bedanke sich bei Christine Ferdinand im Namen des Kirchenchores für die gemeinsame, erfolgreiche Chorarbeit von 1973 bis 2019 mit ca. 2300 Proben und mit vielen herausragenden, musikalischen Höhepunkten, zum Lobe Gottes, den Menschen zur Freude und bestimmt auch im Sinne der heiligen Cäcilia. Er erinnerte u. a. an die Gottesdienste bei der Verleihung der Palestrina Medaille 1989, beim Jubiläumsjahr „250 Jahre Kirchenchor“ 2011 und bei der Verleihung der Zelter Plakette 2012, die jeweils mit großartiger Kirchenmusik unter Leitung von Christine Ferdinand mitgestaltet wurden. Mit einem Fotobuch mit vielen Ereignissen aus der gemeinsamen Chorzeit, einem Vesperkorb und nicht zuletzt mit dem wunderschönen Lied „Geborgen in dir Gott“ bedankte sich der Kirchenchor bei seiner Chordirektorin und seinem Ehrenmitglied. 
Mit ihrem musikalischen Wissen und Können wurde Christine Ferdinand zu einem Glücksfall für den Chor, die Kirchengemeinde und für sie selbst, so Josef Hirsch.
Mit ihrem Ausscheiden endet eine prägende Ära.



Pfarrer Rolf Kurz überreichte Christine Ferdinand als Dankgeschenk der Kirchengemeinde eine Statue der Heiligen Cäcilia, der Schutzpatronin der Kirchenmusik und einen schönen Blumenstrauß. Diözesanpräses Thomas Steiger und Schwester Faustina bedankten sich mit einer Musik CD und einer Ehrenurkunde des Cäcilienverbandes. Völlig überwältig dankte Christine Ferdinand mit bewegenden Worten.

Beim Stehempfang nach dem Gottesdienst gab es herzliche Begegnungen mit den Gottesdienstbesuchern und auch mit ehemaligen Sängerinnen und Sängern. Der Stehempfang wurde vom Kirchenchor ausgerichtet, den Fingerfood hatten Chorsängerinnen gespendet. 


Verabschiedet wurde an diesem Tag auch der Ehemann Gerd Ferdinand, der 41 Jahre als Tenor im Chor mitgesungen hat und auch von 2001 bis 2018 zusammen mit Josef Hirsch Vorstand war.



Das Foto zeigt von links: Pfarrer Rolf Kurz, Schwester Faustina, Chordirektorin Christine Ferdinand, Gerd Ferdinand, Diözesanpräses Thomas Steiger, Pfarrer i. R. Manfred Schmid und Josef Hirsch.


Lokale Redakteure

Die Inhalte auf dieser Seite werden von den Teilnehmern per Login online eingepflegt. Teilnehmen können Vereine und Organisationen, die ihren Sitz in Bühlerzell haben.

Keine Gewähr

Die Daten basieren auf Angaben der Vereine und Organisationen. Die Gemeinde Bühlerzell übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.