Gemeinde Bühlerzell

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen:

Volltextsuche

Neuigkeiten auf einen Blick

Navigation

Böllerschießen und Kleinfeuerwerke sind genehmigungspflichtig

Zur Zeit kommt es wieder gehäuft zu Belästigungen und Nachtruhestörungen der Bürgerschaft auf Grund von Böllerschüssen zur Mitternachtszeit als "besonders aufmerksame Geste" von Freunden und Bekannten anlässlich von Geburstagen.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, das das Abschießen von Böllern und Abbrennen von Feuerwerkskörpern (Ausnahme Silvesternacht) grundsätzlich einer gebührenpflichtigen Erlaubnis nach § 45 Waffengesetz bzw. § 24 Abs. 1 der 1. Verordnung zum Sprengstoffgesetz bedarf.
Über die Mittagszeit (12.00 bis 13.00 Uhr) sowie während der gesetzlichen Nachtruhezeit (22.00 bis 6.00 Uhr) wird eine diesbezügliche Erlaubnis generell nicht erteilt.

Ansonsten sind unter bestimmten Voraussetzungen Ausnahmegenehmigungen unter Auflagen möglich.
Wir machen darauf aufmerksam, dass Zuwiderhandlungen Ordnungswidrigkeiten sind, die mit einem  Bußgeld geahndet werden können.
 

Öffnungszeiten

Neue Öffnungszeiten im Rathaus - Zugang nur mit Mund- und Nasenbedeckung möglich !

Das Rathaus hat wie folgt für Sie geöffnet (nur nach vorheriger Terminvereinbarung):

Montag
07:00 Uhr - 12:00 Uhr
Dienstag
08:00 Uhr - 12:00 Uhr; 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwoch
geschlossen

Donnerstag
08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Freitag
08:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Telefonische Erreichbarkeit:

Mo., Di., Do., Fr.: 08.00 -12.00 Uhr
Di. 14.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch: geschlossen