Gemeinde Bühlerzell

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen:

Volltextsuche

Neuigkeiten auf einen Blick

Navigation

Neue Regiobuslinie RB14 und Fahrplanänderungen ab 1.09.2020

Mit dem Start der neuen Regiobuslinie RB14 von Bühlertann, Obersontheim und Vellberg zum Bahnhof SHA-Hessental besteht erstmals aus dem Bühlertal eine stündliche Anbindung der Züge von und in Richtung Stuttgart, Heilbronn und Nürnberg. Ein schlanker Übergang von maximal 10 Minuten am Bahnhof Hessental garantiert schnelles und komfortables Reisen. Am Bahnhof Hessental werden bei Bedarf Zugverspätungen bis zu 10 Minuten abgewartet.
 
Der erste Regiobus startet unter der Woche um 5:20 Uhr in Bühlertann und hat am Bahnhof SHA-Hessental Anschluss zum Zug um 6:00 Uhr nach Stuttgart, Ankunft Stuttgart Hauptbahnhof um 7:00 Uhr. Am Wochenende und an Feiertagen startet der erste Bus um 6:20 Uhr in Bühlertann, entsprechend mit Anschluss um 7:00 Uhr zum Zug nach Stuttgart und Heilbronn. Das Angebot besteht danach stündlich an allen Tagen bis 22:20 Uhr, sowie Montag bis Samstag sogar bis 23:35 Uhr.
 
In der Gegenrichtung fährt Montag bis Freitag der erste Bus um 6:05 Uhr ab dem Bahnhof SHA-Hessental zurück ins Bühlertal, am Samstag um 5:45 Uhr (wegen der frühen Zugankunft von Stuttgart Hbf), und an Sonn- und Feiertagen um 7:05 Uhr. Die letzte Abfahrt ist um 23:05 Uhr an allen Tagen am Bahnhof SHA-Hessental, Montag bis Freitag sogar erst um 0:35 Uhr (Zugankunft 0:28 Uhr aus Stuttgart).
 
Aufgrund der Bestimmungen zu den Regiobuslinien des Landes (schnelle Anbindung der Mittel- und Unterzentren an den SPNV/Zugverkehr) fährt der Regiobus nicht über Sulzdorf und endet am Bahnhof SHA-Hessental. Es ergeben sich zahlreiche neue Umsteigemöglichkeiten an der Molkerei von und in Richtung Sulzdorf sowie von und ins Haller Stadtzentrum. Ebenso gibt es Umsteigemöglichkeiten am Bahnhof SHA-Hessental zum Zug (und damit zum Bahnhof in der Stadt), zur Linie 9 in die Tullauer Höhe, nach Michelbach/Bilz und Rosengarten, sowie auf die NVH-Busse in Richtung Künzelsau. Weiterhin besteht bei allen Fahrten am Haller Gartentreff eine Umsteigemöglichkeit zur Stadtbus-Linie 1 von/in Richtung Innenstadt.
 
In Bühlertann hält der Regiobus an der Ellwanger Straße, am Kirchplatz und in der Obersontheimer Straße. Am Wochenende werden zahlreiche Kurse über Bühlerzell bis Geifertshofen und zurück ohne Umstieg durchgebunden. Bei diesen Kursen entfällt dann der Halt Ellwanger Straße. In Obersontheim starten die Regiobusse an den Halten „Apotheke“, „Post“, sowie in Untersontheim und Ummenhofen. In Vellberg werden in beiden Fahrtrichtungen die Halte „Abzweig Buch abwärts“ und „Kreuzäcker“ bedient. In Hessental halten die Busse an der Molkerei, in der Sulzdorfer Straße (ehemals Sparkasse), am Haller Gartentreff, am Bahnhof sowie an der neuen Haltestelle „Fassfabrik“.
 
In den Regiobussen gibt es kostenloses WLAN sowie USB-Ladestationen, und es können pro Fahrt maximal 2 Fahrräder mitgenommen werden – wenn dafür Platz vorhanden ist. Die Beförderung von Kinderwagen und Rollstühlen hat Vorrang. Es gilt der reguläre Regiotarif des KreisVerkehrs, und bei Weiterfahrt mit dem Zug innerhalb von Baden-Württemberg der neue bwtarif. Dieser kann allerdings noch nicht in den Bussen, sondern nur online verkauft werden, über www.bahn.de. Finanziert wird die Regiobuslinie RB14 vom Land Baden-Württemberg und vom Landkreis Schwäbisch Hall, Betreiberin ist die Firma Friedrich Müller Omnibusunternehmen GmbH.
 
Mit dem Start der Regiobuslinie ergeben sich zahlreiche Änderungen bei den bestehenden Linien 12, 13, 17, 18 und 49 im Bühlertal, sowie bei der RufBus-Linie R18. Vor allem am Wochenende wurden zahlreiche Fahrten auf den neuen Regiobus-Takt abgestimmt. Busse der Linien 12 und 18 stellen an der Molkerei zahlreiche Anschlüsse von/in Richtung Sulzdorf und Innenstadt her. An Sonn- und Feiertagen wurden Fahrten der Linie 18 bis Ilshofen verlängert, und Bühlerzell erhält am Wochenende ein deutlich verbessertes Angebot. Die letzte Abfahrt der Linie 12 am Freitag und Samstag ab Schwäbisch Hall ZOB wurde auf 23:30 Uhr vorverlegt, ein Bus Mo-Fr um 22:00 Uhr ab ZOB hat an der Molkerei Anschluss zum Regiobus.
 
Weitere Änderungen und neue Anschlüsse ergeben sich auf den Linien 13 von und in Richtung Ellwangen und bei der Linie 49 von und in Richtung Gaildorf. Auch bei der Linie 17 wurden Fahrten angepasst. Bitte beachten Sie die Fahrplanänderungen ab 1.09.2020 bei den Aushangfahrplänen und im Internet unter www.kreisverkehr-sha.de/aktuelles/fahrplanaenderungen. Auf den Seiten des KreisVerkehrs finden Sie auch die Fahrplantabellen der neuen Regiobuslinie.
 

Öffnungszeiten

Neue Öffnungszeiten im Rathaus - Zugang nur mit Mund- und Nasenbedeckung möglich !

Das Rathaus hat wie folgt für Sie geöffnet (nur nach vorheriger Terminvereinbarung):

Montag
07:00 Uhr - 12:00 Uhr
Dienstag
08:00 Uhr - 12:00 Uhr; 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwoch
geschlossen

Donnerstag
08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Freitag
08:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Telefonische Erreichbarkeit:

Mo., Di., Do., Fr.: 08.00 -12.00 Uhr
Di. 14.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch: geschlossen