Gemeinde Bühlerzell

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen:

Wichtige Links

Start | Inhalt | Impressum

Volltextsuche

Hier informieren Unternehmen

Navigation

Neues von der WFG

WFG-Online Newsletter        Dezember 2017
Sehr geehrte Damen und Herren,
mit unserem letzten Newsletter-Service im Jahr 2017, wünschen wir Ihnen eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit, einen erholsamen Jahreswechsel und für das neue Jahr Glück, Gesundheit und viel Erfolg. Gerne informieren wir Sie weiterhin über unser Unternehmen und unsere Angebote der Wirtschaftsförderung. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und ein gutes Miteinander in 2018.
Diese Themen haben wir für Sie vorbereitet:

1. Wirtschaftsmesse 2018
2. Veranstaltungen und Seminare
3. Förderprogramme
4. energieZENTRUM
5. EUROPAbüro Wolpertshausen
6. Social Media
7. EU-Förderprogramm - LEADER
8. Messemarktplatz Baden-Württemberg

1. Wirtschaftsmesse 2018
Alle fünf Jahre findet die Wirtschaftsmesse des Landkreises Schwäbisch Hall statt, so auch wieder im Jahr 2018. Die fünfte Messe bekommt im Jahr 2018 durch einen bedeutenden zusätzlichen Baustein nun ein neues Gesicht. Das immer wichtiger werdende Thema Fachkräfte- und Nachwuchsgewinnung ist Hintergrund für die erstmalige Symbiose mit der Berufs- und Karrieremesse "FACHKRÄFTETAGE". Diese Berufs- und Karrieremesse wird jährlich von der Südwest Presse Hohenlohe GmbH & Co. KG im Hangar in Crailsheim durchgeführt. Für das Jahr 2018 werden diese in die Wirtschaftsmesse integriert. Durch die Zusammenführung dieser beiden Bausteine erhält die Messe ein neues Motto: "Wirtschaftsmesse & FACHKRÄFTETAGE 2018 - Gut leben und arbeiten im Landkreis Schwäbisch Hall". Die Messe findet statt vom 9. bis 11. November 2018 in der Arena Hohenlohe in Ilshofen. Für die Gesamtorganisation zeichnet sich die Südwest Presse Hohenlohe verantwortlich. Weitere Informationen finden Sie in Kürze auf www.gutlebenundarbeiten.de.

2. Veranstaltungen und Seminare
Workshop für Existenzgründer - Termine im Dezember
Wie erstellen Existenzgründer und Betriebsübernehmer ein überzeugendes Unternehmenskonzept? Diese Frage beantworten die Unternehmensberater der Handwerkskammer Heilbronn-Franken beim Gründer-Workshop. Jeder Teilnehmer erhält Seminarunterlagen sowie ein Teilnahmezertifikat. Der Workshop ist kostenlos.
Nächste Termine sind am Dienstag, 12. Dezember 2017 in Schwäbisch Hall und Dienstag, 19. Dezember 2017 in Tauberbischofsheim, jeweils um 17 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich. Nähere Informationen gibt es bei Andreas Weinreich (Schwäbisch Hall), Telefon 0791 97107-12 und Paul Mendel (Tauberbischofsheim), Telefon 09341 9251-20 von der Handwerkskammer Heilbronn-Franken und unter www.hwk-heilbronn.de/termine.

RKW-Sprechtage
Die WFG, das Technologiezentrum Schwäbisch Hall und die IHK Heilbronn-Franken bieten mit dem Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft (RKW Baden-Württemberg) im Haller Haus der Wirtschaft im nächsten Jahr folgende Sprechtage an, am 9. März 2018, 15. Juni 2018, 28. September 2018 und 14. Dezember 2018. Mit dem Unternehmensberater können Fragen zur Betriebsführung, Unternehmensplanung und Finanzierungsmöglichkeiten besprochen werden. Das Angebot gilt für etablierte Unternehmen genauso wie für Jungunternehmer, Unternehmensnachfolger oder Existenzgründer. Das bis zu zweistündige Einzelberatungsgespräch wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg gefördert und kann deshalb kostenfrei angeboten werden. Anmeldungen werden erbeten unter Tel.: 0791 5801-25.

3. Förderprogramme
Förderprogramm „go-digital“
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat ein neues, bundesweites Förderprogramm „godigital“ ins Leben gerufen. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Handwerksbetriebe sollen damit bei der Digitalisierung unterstützt werden. Im Fokus sind drei Felder: IT-Sicherheit, digitale Markterschließung und digitalisierte Geschäftsprozesse. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.innovation-beratung-foerderung.de/INNO/Navigation/DE/go-digital/go-digital.html.

Förderprogramm „Industrie 4.0-Testumgebungen – Mobilisierung von KMU für Industrie 4.0“
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert das Innovationspotenzial kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU), um digitalisierte Prozesse und Produkte zu erproben und umzusetzen. Gefördert werden Pilotanwendungen, durch die eine Nutzung von vorhandenen I4.0-Testumgebungen ermöglicht wird. Die Nutzung muss der praxisnahen Erprobung eigener Industrie 4.0-Lösungen des beantragenden KMU dienen. Als finanziellen Orientierungsrahmen für diese Fördermaßnahme gelten maximal 100.000 Euro Zuwendung für ein Vorhaben, das zwölf Monate nicht übersteigen darf. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Januar 2018. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.softwaresysteme.pt-dlr.de/de/i40-testumgebungen-fuer-kmu.php.

4. energieZENTRUM
Adventskalender
Auf der Homepage des energieZENTRUMs http://www.energie-zentrum.com finden Sie den Online-Adventskalender mit vielen Quiztürchen und attraktiven Gewinnen.

Energietage Gaildorf
Die 19. Energietage finden am 27. und 28. Januar 2018 in der Limpurg-Halle, der Körhalle und auf dem Hallengelände in Gaildorf statt. Am Samstag können Sie die Energietage von 10.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 bis 17.00 Uhr besuchen.
Ziel der Veranstaltung ist es, mit Informationsvorträgen und fachkundiger neutraler Beratung sowie einer begleitenden Ausstellung schwerpunktmäßig über das Thema Holz als nachwachsender Rohstoff, Energieeinsparung im Wohn- und Gebäudebau und energiebewusste (Alt-)Bausanierung zu informieren. Das energieZENTRUM und das Europabüro werden mit einem Informationsstand vor Ort sein. Nähere Informationen finden Sie demnächst hier http://www.energie-zentrum.com/events_details.php?cont_id=1393&scr1=112&scr2=122.

5. EUROPAbüro Wolpertshausen
Hinweis – Korrektur des Sendetermins „Expedition in die Heimat“
Am 8. Dezember 2017 um 20.15 Uhr wird im SWR-Fernsehen in der Sendung „Expedition in die Heimat“ über den Landkreis Schwäbisch Hall berichtet, unter anderem wird ein Beitrag zum EUROPAbüro Wolpertshausen mit Frau Gebhardt, MdEP und Frau Kraiß, Leiterin des EUROPAbüros, zu sehen sein.
Jugend-Eurocup in Gaildorf
Der 29. Internationale U17-Jugend-Eurocup findet am 13. und 14. Januar 2018 in Gaildorf statt. Unter anderem werden Mannschaften wie Bayer 04 Leverkusen, VfB Stuttgart, Hertha BSC Berlin, 1. FC Köln, Tottenham Hotspur und Bayern München antreten. Das EUROPAbüro Wolpertshausen unterstützt dieses Fußballturnier u. a. mit einem eigenen Pokal, da es den europäischen Gedanken des freundschaftlichen Austausches pflegt. Zudem werden wir mit einem kleinen Infostand während der Turniertage vertreten sein. Infos zum Turnier finden Sie hier http://www.jugend-eurocup.de/jec/.

6. Social Media
Auf den Facebookseiten der WFG www.facebook.com/wfgsha und des EUROPAbüros Wolpertshausen www.facebook.com/eubuero finden Sie zwei Adventsgewinnspiele. Werden auch Sie Fan dieser Facebookseiten und machen Sie mit. Wir wünschen heute schon viel Glück!

7. EU-Förderprogramm – LEADER
Projektaufruf – LEADER Hohenlohe-Tauber e.V.
Der Verein Regionalentwicklung Hohenlohe-Tauber e.V. ruft zur vierten Projekteinreichung auf. Anträge können ab sofort von allen Interessenten gestellt werden. Die Projektideen müssen sich in den definierten Handlungsfeldern des Regionalen Entwicklungskonzeptes (REK) Hohenlohe-Tauber wiederfinden. Hierzu gehören folgende 4 Handlungsfelder: Perspektiven für Jugend und Senioren, Verborgene Schätze, Zukunftsträchtiges Wirtschaften und Inwertsetzung Kulturlandschaft. Die Frist zur Einreichung von Projekten endet am 15. Januar 2018. Die Obergrenze der förderfähigen Kosten pro Projekt beträgt 600.000 Euro. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.leader-hohenlohe-tauber.eu/.

8. Messemarktplatz Baden-Württemberg http://www.bw-fairs.de/

Interesse?

Möchten auch Sie in dieser Rubrik inserieren? Bitte füllen Sie dann das Kontaktformular aus. Wir werden danach mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Weiter zum Kontaktformular

Lokale Redakteure

Die Inhalte auf dieser Seite werden von den Teilnehmern per Login online eingepflegt. Teilnehmen können Unternehmen, die ihren Sitz in Bühlerzell haben.