Gemeinde Bühlerzell

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen:

Volltextsuche

Neues von Vereinen

Navigation

Herzlichen Dank allen Besuchern unseres Jahreskonzerts

„Der Applaus ist das Brot des Musikers“, so lautet ein bekanntes Zitat. Viel Applaus haben wir von unseren zahlreichen Besuchern beim diesjährigen Konzert am 30.11.2019 erhalten, wofür wir uns herzlich bedanken möchten.

Den Anfang machte die Jugendkapelle Oberes Bühlertal unter der Leitung von Simone Kiesel und Jakob Klaus mit dem Stück „Troika Fantasy“ von Kees Vlak. Unter dem Motto „Weltreise“ ging es weiter mit „Celtic Air and Dance“ von Michael Sweeny und Alfred Bösendorfers „Salzburg Dance“. Dem letzten Stück „Toro Piscine“ von Luigi di Ghisallo folgte, nach lautstarken Zugabe-Rufen, die Kuschel-Polka von Peter Schad.

Die Jugendkapelle Oberes Bühlertal unter der Leitung von Jakob Klaus.
Die Jugendkapelle Oberes Bühlertal unter der Leitung von Jakob Klaus.
Die Jugendkapelle Oberes Bühlertal unter der Leitung von Simone Kiesel.
Die Jugendkapelle Oberes Bühlertal unter der Leitung von Simone Kiesel.

Anschließend nahm die Musikkapelle Bühlerzell auf der Bühne Platz und Dirigent Michael Straub eröffnete das Programm mit John Williams‘ Eröffnungsfanfare „The Olympic Spirit“. Als Höhepunkt des Abends galt das Hornkonzert Nr.3 in Es-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart. Solistin Cora Kohnle überzeugte das Publikum von ihrem Können und erntete viel Applaus. „The Da Vinci Code“, ein Zusammenschnitt der Filmmusik von Hans Zimmer, rundete die erste Hälfte des Abends ab.

Vor der Pause konnten sechs Musiker für Ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt werden. Kreisverbandsvorsitzender Martin Dasing bedankte sich bei Daniel Stöcker für 10 Jahre, bei Michael Straub, Wolfgang Bäßler und Patrick Kiesel für 20 Jahre aktives Musizieren. Vorsitzender Bernd Funk erhielt die Ehrennadel in Gold für 30 Jahre, Michael Schmid ist bereits seit 40 Jahren dabei.

Cora Kohnle während Mozarts Hornkonzert Nr. 3
Cora Kohnle während Mozarts Hornkonzert Nr. 3
Kreisverbandsvorsitzender Martin Dasing (links) konnte sechs Mitglieder für langjähriges Musizieren ehren. Von links: Michael Schmid (40 Jahre), Patrick Kiesel (20), Dirigent Michael Straub (20), Daniel Stöcker (10), Wolfgang Bäßler (20) und Vorstand Bernd Funk (30).
Kreisverbandsvorsitzender Martin Dasing (links) konnte sechs Mitglieder für langjähriges Musizieren ehren. Von links: Michael Schmid (40 Jahre), Patrick Kiesel (20), Dirigent Michael Straub (20), Daniel Stöcker (10), Wolfgang Bäßler (20) und Vorstand Bernd Funk (30).

Gestärkt von der Pause ging es mit „Take Off“ von Alexander Pfluger weiter. Nach „Crazy Music in the Air“ des niederländischen Komponisten Jacob de Haan und „Santiano“, einem Medley aus Volks- und Seemannsliedern der gleichnamigen norddeutschen Rockband war das Programm zu Ende. Doch das Publikum entlockte der Musikkapelle Bühlerzell mit „Sailing“ und einem Marsch, gefüllt mit weihnachtlichen Liedern, noch zwei Zugaben.

Vorsitzender Bernd Funk bedankte sich bei allen Besuchern, wie auch Sandra Bätz, die erstmal durch den Abend führte. Ebenfalls galt der Dank den Dirigenten, Musikerinnen und Musikern sowie allen Beteiligten, die zum Gelingen dieses Abends beigetragen haben.

Sandra Bätz führte durch das Programm.
Sandra Bätz führte durch das Programm.
Besucher des Jahreskonzerts.
Besucher des Jahreskonzerts.

Weitere Bilder vom Abend sind in der Fotogalerie auf unserer Webseite zu finden.

Lokale Redakteure

Die Inhalte auf dieser Seite werden von den Teilnehmern per Login online eingepflegt. Teilnehmen können Vereine und Organisationen, die ihren Sitz in Bühlerzell haben.

Keine Gewähr

Die Daten basieren auf Angaben der Vereine und Organisationen. Die Gemeinde Bühlerzell übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.