Gemeinde Bühlerzell

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen:

Wichtige Links

Start | Inhalt | Impressum

Volltextsuche

Hier informieren Unternehmen

Navigation

Neues von der WFG

WFG-Online Newsletter                                April 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit unserem Newsletter-Service informieren wir Sie gerne über unser Unternehmen und unsere Angebote der Wirtschaftsförderung.
Diese Themen haben wir für Sie vorbereitet:

1. Empfang der Wirtschaft
2. Veranstaltungen und Seminare
3. Wettbewerbe und Preise
4. Förderprogramme
5. energieZENTRUM
6. jobs4young
7. EUROPAbüro Wolpertshausen
8. Messemarktplatz Baden-Württemberg


1. Empfang der Wirtschaft
Der diesjährige Empfang der Wirtschaft findet am 16. Mai 2017 um 19.00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Wolpertshausen statt. Eine schöne Tradition ist die Verleihung der Medienpreise des Haller und Hohenloher Tagblatts sowie der Rundschau Gaildorf. Gastredner wird Sven Hannawald, ehemaliger deutscher Skispringer und bislang einziger Sportler, der alle vier Wettbewerbe der Vierschanzentournee gewonnen hat, gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Sven Ehricht sein. Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie unter http://www.event.wfgsha.de/Empfang%202017.html. Sollten Sie bisher noch keine Einladung erhalten haben melden Sie sich bitte unter dem genannten Link an.


2. Veranstaltungen und Seminare
Gesunde Beschäftigte
Am 27. Juni 2017 können sich Unternehmensvertreter und –vertreterinnen sowie Personalverantwortliche über Lösungsansätze und Handlungshilfen zur Förderung der Gesundheit der Beschäftigten informieren. Von 14.00 bis 18.00 Uhr gibt es in Wolpertshausen bei der Veranstaltung „Gesunde Beschäftigte – kein Stress mit dem Stress, Gesundheit am Arbeitsplatz“ mehrere informative Vorträge. Mehr Informationen finden Sie hier http://uwm.wfgsha.de/events_details.php?cont_id=1335&scr1=149&scr2=205&scr3=0&los=0&kat_id=1&p_nr=1&archiv=no&la=de.


Veranstaltungshinweis: Unterzeichnungsveranstaltung Charta der Vielfalt
Die Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken und das Welcome Center Heilbronn-Franken planen gemeinsam für den 5. Deutschen Diversity-Tag am 30. Mai 2017 von 13.00 bis 17.00 Uhr eine zentrale Unterzeichnungsveranstaltung in Boxberg (Main-Tauber-Kreis). Unternehmen, Institutionen und Organisationen aus Heilbronn-Franken können öffentlichkeitswirksam gemeinsam der „Charta der Vielfalt“ durch Unterzeichnung selbiger beitreten. Auch die WFG hat bereits 2015 unterzeichnet. Mehr Infos zur Veranstaltung gibt es unter http://www.welcomecenter-hnf.com/de/unternehmen/bundesweiter-diversity-tag.html.

Freikarten für die Personal Süd in Stuttgart
Die Personal Süd vom 9. - 10. Mai 2017 in Stuttgart ist das HR-Event in Süddeutschland. Der Aussteller Robert Simon von Expense Reduction Analysts lädt Sie gerne zur Messe ein. Kostenfreie Eintrittskarten können per Mail rsimon(@)expensereduction.com bestellt werden. Nähere Infos auch unter http://de.expensereduction.com/news/kommende-veranstaltungen/termin/news/9-10052017-personal-sued-2017/nc/n/na/d/ bzw. unter http://www.personal-sued.de/.

Fachkräftetage
Am 11. und 12. November 2017 finden die dritten Fachkräftetage im Hangar in Crailsheim statt. Unternehmen, die auf der Suche nach Fachkräften und Auszubildenden sind, haben ab sofort die Möglichkeit, sich als Aussteller anzumelden. Neu ist in diesem Jahr eine Handwerksgalerie, auf der sich Handwerksbetriebe gesondert präsentieren können. Die Schirmherrschaft hat wieder Landrat Gerhard Bauer übernommen, die WFG ist Partner der Veranstaltung. Informationen und Unterlagen zur Messe finden Sie hier http://www.fachkraeftetag.de/wp-content/swp-pdfs/crailsheim/fkt_crailsheim_expose.pdf.


3. Wettbewerbe und Preise
Unternehmenspreis „Wir für Anerkennung“
Bis zum 30. April 2017 können sich Unternehmen für den Wettbewerb „Wir für Anerkennung“ bewerben. Mit diesem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung initiierten Unternehmenspreis werden gute Praxisbeispiele und Ideen zur beruflichen Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsabschlüssen ausgezeichnet. Nähere Infos unter http://www.anerkennungspreis.de.

Innovationspreis des Landes Baden-Württembergs 2017
Kleine und mittlere Unternehmen der Industrie und des Handwerks können sich bis 31. Mai 2017 mit ihren großartigen Ideen, Innovationen und unternehmerischen Leistungen um den Dr.-Rudolf-Eberle-Preis bewerben. Das Land vergibt Preise in Höhe von insgesamt 50.000 Euro. Die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft (MBG) verleiht im Rahmen dieses Wettbewerbes zusätzlich einen Preis in Höhe von 7.500 Euro. Weitere Informationen zum Wettbewerb und den Ausschreibungsunterlagen finden Sie unter http://www.innovationspreis-bw.de/.

CyberOne Hightech Award 2017
Die Wirtschaftsinitiative Baden-Württemberg: Connected e.V. schreibt zum 19. Mal in Folge den CyberOne Hightech Award Baden-Württemberg aus. Gesucht werden die besten Start-ups und Unternehmen aus allen Technologiebereichen in Baden-Württemberg. Der Award zählt zu den bedeutendsten Technologiepreisen in Baden-Württemberg und bietet jungen Gründern sowie Unternehmen eine Plattform, um sich und ihre Geschäftskonzepte zu präsentieren, validieren und Zugang zu Investoren und Geschäftspartnern zu bekommen. Bewerbungen sind bis 3. Juli 2017 möglich, weitere Informationen finden Sie unter http://www.cyberone.de/.


4. Förderprogramme
Perspectives – Dualer Master für geflüchtete Akademiker
Die Steinbeis School of international Business and Entrepreneurship (SIBE) hat mit dem Programm ‚Perspectives‘ einen dualen Masterstudiengang für akademische Geflüchtete ins Leben gerufen. Die dritte Bewerberbörse findet am 11. Mai 2017 um 15.00 Uhr in Heilbronn statt. Das duale Masterstudium hat das Ziel akademischen Geflüchteten eine berufsbezogene Weiterbildung direkt in den Unternehmen zu ermöglichen. Das Programm bietet Chancen für beide Seiten, da Unternehmen durch eine Beteiligung auch dem Fachkräftemangel entgegenwirken können. Weitere Informationen zu dem Programm finden Sie unter http://www.sibe-edu.com/english-programs/perspectiveprogram/, Informationen und das Anmeldeformular zu der Bewerberbörse finden Sie unter http://www.steinbeis-sibe.de/fvc_events/3-sibe-bewerberboerse/. Die Anmeldung zur Bewerberbörse sollte bis zum 26. April 2017 erfolgen.

Mikrofinanzierung von Soloselbständigen und kleinen Start-ups
Mit Einführung einer „Mikrofinanzierung“ will das Wirtschaftsministerium einem Marktversagen in der Finanzierung von Soloselbständigen und kleinen Start-ups in der frühen Gründungsphase entgegenwirken. Trotz vielfältiger Angebote hatte sich gezeigt, dass Start-ups mit einem Kapitalbedarf von unter 25.000 Euro von der Gründungsförderung bisher weniger gut erreicht wurde. Mit dem neuen Programm „MikroCrowd“ bekommen Kleinstgründer in Baden-Württemberg künftig genau das, was sie brauchen: ausreichend Startkapital und Know-how durch ein vorbereitendes Coaching in Business und Marketing. Weitere Informationen zu diesem Programm finden Sie unter https://www.l-bank.de/lbank/inhalt/nav/foerderungen-und-finanzierungen/existenzgruendungs-und-wirtschaftsfoerderung/mikrocrowd.xml?ceid=128446.

Aktuelle Förderaufrufe im Energie- und Klimafonds
Im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) wirbt die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) derzeit Forschungsprojekte für zwei Förderaufrufe im Rahmen des Energie- und Klimafonds ein.
Im Aufruf Systemintegration von Bioenergie https://www.fnr.de/projektfoerderung/fuer-antragsteller/aktuelle-bekanntmachungen/#c31832 werden Konzepte mit Bioenergie als vielfältigem Dienstleister in Energiesystemen gesucht. Gefragt sind Projektideen zur Integration von Bioenergie in erneuerbare, dezentrale, vor allem ländliche Energiesysteme. Gefördert werden sollen insbesondere anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zur praktischen Erprobung innovativer Ansätze, so genannte Reallabore. Der Aufruf ist bis zum 31. Mai 2017 befristet.
Der Aufruf Maßnahmen zur Minderung von Treibhausgasemissionen im Bereich der Rohstoffpflanzenproduktion für die stoffliche und energetische Nutzung https://www.fnr.de/projektfoerderung/fuer-antragsteller/aktuelle-bekanntmachungen/#c31151 ist Teil eines umfassenden Förderschwerpunkts des BMEL zur Umsetzung der Weltklimaziele, die sich aus dem Klimaschutz-Übereinkommen von Paris ergeben. Gesucht werden Konzepte, um zusätzliche Potenziale für die Treibhausgasminderung im Bereich der landwirtschaftlichen Produktion nachwachsender Rohstoffe zu erschließen. Hierzu sind innovative Ansätze der grundlagenorientierten und industriellen Forschung sowie der experimentellen Entwicklung denkbar. Projektvorschläge nimmt die FNR bis zum 15. Mai 2017 entgegen.
Beide Förderaufrufe und entsprechende Ansprechpartner stehen Ihnen unter https://www.fnr.de/projektfoerderung/fuer-antragsteller/aktuelle-bekanntmachungen/ zur Verfügung.


5. energieZENTRUM
E-Mobilitätstag
Auch dieses Jahr möchte das energieZENTRUM zusammen mit dem EUROPAbüro Wolpertshausen am E-Mobilitätstag allen Interessierten einen Markt- und Modellüberblick über die aktuellen Modelle an Elektro- und Hybridfahrzeugen geben. Auch elektrische Zweiräder werden präsentiert und Probefahrten sind zum Großteil möglich. Der E-Mobilitätstag findet am Sonntag, 21. Mai 2017 ab 11.00 Uhr in Crailsheim statt. Mehr Infos unter http://europabuero.info/events_details.php?cont_id=1333&scr1=5&scr2=51.

Kostenlose Energie-Initialberatung im energieZENTRUM
Das energieZENTRUM bietet Bauherren eine kostenlose Initialberatung rund um Energieeffizienz, regenerative Energieerzeugung und Fördermittel zum energieeffizienten Bauen und Sanieren an. Kontakt und Terminvereinbarung unter Telefon 07904 94599-13 oder E-Mail info(@)energie-zentrum.com.


6. jobs4young
WFG mit jobs4young auf Berufsmessen vertreten
Die nächsten Berufswahlmessen stehen an. So ist die WFG auch wieder in Gaildorf und in Crailsheim mit ihrem Projekt jobs4young vertreten. Die Plattform jobs4young bringt Schüler und Unternehmen zusammen und unterstützt bei der Berufsorientierung bzw. bei der Rekrutierung von zukünftigen Auszubildenden. Wenn auch Ihr Unternehmen bei den Berufswahlmessen mitpräsentiert werden soll, können Sie sich noch kurzfristig auf http://www.jobs4young.com anmelden oder sich bei den Projektmitarbeiterinnen per E-Mail info(@)jobs4young.com oder Telefon 07904 944-274 melden.


7. EUROPAbüro Wolpertshausen
Kreislandfrauen
Vor dem Hintergrund der Altersarmut im ländlichen Raum beschäftigt sich der diesjährige Europatag mit dem Thema „Altersarmut – Rente der Frauen in der EU“. Am Samstag, 22. April 2017 laden die KreislandFrauen Crailsheim und Schwäbisch Hall in Kooperation mit dem EUROPAbüro Wolpertshausen ein. Der Europatag ist ein Fachtag in der Region und wird im zweijährigen Turnus von den Kreisverbänden Schwäbisch Hall und Crailsheim ausgerichtet. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter https://landfrauen-bw.de/wp-content/uploads/2017/04/Europatag_17.pdf.

Regionaltag
Der 20. Regionaltag findet am 18. Juni 2017 in Külsheim statt. Hier können sich die Besucher über Tourismus, Landwirtschaft und Wirtschaft in der Region Heilbronn-Franken informieren. Das EUROPAbüro Wolpertshausen ist auch vor Ort und präsentiert sich mit einem Informationsstand, um auch die umliegenden Landkreise in der Region auf die Existenz dieses Informationsdienstes aufmerksam zu machen. Informationen zum Regionaltag finden Sie unter http://www.pro-region.de/de/proregion/veranstaltungen/regionaltag/inhaltsseite_dreispaltig_2.php.


8. Messemarktplatz Baden-Württemberg http://www.bw-fairs.de/


Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern schöne und erholsame Osterfeiertage.

Interesse?

Möchten auch Sie in dieser Rubrik inserieren? Bitte füllen Sie dann das Kontaktformular aus. Wir werden danach mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Weiter zum Kontaktformular

Lokale Redakteure

Die Inhalte auf dieser Seite werden von den Teilnehmern per Login online eingepflegt. Teilnehmen können Unternehmen, die ihren Sitz in Bühlerzell haben.