Gemeinde Bühlerzell

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen:

Wichtige Links

Start | Inhalt | Impressum

Volltextsuche

Neues von Vereinen

Navigation

Bericht zur Jahreshauptversammlung

Julia Schreckenhöfer neue Jugendleiterin der Musikkapelle Bühlerzell

Bei der Jahreshauptversammlung gab Simone Kiesel nach 9 Jahren ihr Amt weiter

Bernd Funk begrüßte die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am 18.03.2017 im Proberaum der Rudolf-Mühleck-Halle. In seinem Bericht ließ er die vergangenen Auftritte und Aktivitäten Revue passieren. Dabei blieb der Ausflug im Juli nach Voigtsdorf ins Erzgebirge ebenso gut in Erinnerung wie das Starkbierfest mit der Blaskapelle Gloria im Oktober. In der zurückliegenden Faschingszeit haben viele Mitglieder des Vereins tatkräftig angepackt, wodurch auch diese Veranstaltungen gemeistert wurden. Auch das Jahreskonzert und die Aktivitäten mit den Jungmusikern bei der Jugendfreizeit und am Vorspielnachmittag sind wichtige Termine im Jahresablauf. Im Hinblick auf die kommende Saison mit dem ersten Auftritt beim Blasmusikfest in Sulzbach wird es eine Erweiterung der Musikanlage geben. Zum närrischen Geburtstag der Zellermer Guggafatzer (22 Jahre) sind des Weiteren neue Kostüme geplant.

Schriftführer Thomas Dambacher zeigte in seinem Bericht die Ausgewogenheit des Vereins auf. Von 158 sind 71 fördernde Mitgliedern, bei den aktiven Musikern ist die Hälfte noch keine 18 Jahre alt. Kassierer Christian Fuchs zog eine positive Bilanz des vergangenen Jahres.

Jugendleiterin Simone Kiesel gab in ihrem Bericht einen Überblick über die derzeit 32 in Ausbildung befindlichen Jugendlichen. Am Jahreskonzert konnten 6 Jungmusiker geehrt werden, die den D1-Lehrgang erfolgreich abgeschlossen haben. Die Jugendfreizeit auf dem Hesselberg war nicht die einzige Aktivität mit den Nachwuchsmusikern, allerdings blieb sie am meisten in Erinnerung. Mit einer Musiknacht, dem Ferienprogramm und am Vorspielnachmittag waren sie im vergangenen Jahr stark gefordert. Die Jungmusikerfreizeit geht in diesem Jahr an den Ebnisee und findet vom 2. bis 6. September statt, der Vorspielnachmittag am 15. Oktober 2017.
Nach 9 Jahren als Jugendleiterin gab Simone Kiesel ihr Amt ab. Rückblickend blieben die vielen ausgebildeten Jungmusiker in Erinnerung, welche heute bereits in der Stammkapelle mitspielen. Die Vorstandschaft bedankte sich für die lange und gute Zusammenarbeit.

Die beiden Vorstände Bernd Funk (rechts) und Hermann König bedankten sich bei Simone Kiesel für die jahrelange Arbeit als Jugendleiterin mit einem Blumenstrauß und einem Gutschein.
Die beiden Vorstände Bernd Funk (rechts) und Hermann König bedankten sich bei Simone Kiesel für die jahrelange Arbeit als Jugendleiterin mit einem Blumenstrauß und einem Gutschein.

Dirigent Michael Straub durfte am Ende seines Berichts 5 Musikern ein Präsent für die meisten Probenbesuche überreichen. Er bedankte sich bei Bernd Funk für die gute Zusammenarbeit im letzten Jahr und bei den Musikern für das gelungene Jahreskonzert.

Bürgermeister Franz Rechtenbacher lobte den großen Beitrag der Musikkapelle in der Gemeinde und führte die Entlastungen durch.

Als neue Jugendleiterin wurde Julia Schreckenhöfer gewählt. Simone Kiesel bleibt dem Ausschuss als Beisitzerin erhalten, dafür schied Benno Gmeiner aus. Alle anderen Posten bleiben unverändert.

Aktuelle Ausschussmitglieder:
Stehend, von links: Christian Fuchs (Kassierer), Hermann König (2. Vorsitzender), Julia Schreckenhöfer (Jugendleiterin), Carola Kurz (Beisitzerin), Patrick Kiesel (Pressewart), Marina Bäßler (Beisitzerin), Michael Straub (Dirigent), Simone Kiesel (Beisitzerin), Michael Schmid (Beisitzer). Vorne, von links: Bernd Funk (1. Vorsitzender), Thomas Dambacher (Schriftführer), Daniel Stöcker (Beisitzer).
Aktuelle Ausschussmitglieder:
Stehend, von links: Christian Fuchs (Kassierer), Hermann König (2. Vorsitzender), Julia Schreckenhöfer (Jugendleiterin), Carola Kurz (Beisitzerin), Patrick Kiesel (Pressewart), Marina Bäßler (Beisitzerin), Michael Straub (Dirigent), Simone Kiesel (Beisitzerin), Michael Schmid (Beisitzer). Vorne, von links: Bernd Funk (1. Vorsitzender), Thomas Dambacher (Schriftführer), Daniel Stöcker (Beisitzer).

Im Anschluss an die Versammlung gab es in der Frühmess für alle Mitglieder Schwarzer Kuchen und Pizza in gemütlicher Runde.

Lokale Redakteure

Die Inhalte auf dieser Seite werden von den Teilnehmern per Login online eingepflegt. Teilnehmen können Vereine und Organisationen, die ihren Sitz in Bühlerzell haben.

Keine Gewähr

Die Daten basieren auf Angaben der Vereine und Organisationen. Die Gemeinde Bühlerzell übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.