Gemeinde Bühlerzell

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen:

Wichtige Links

Start | Inhalt | Impressum

Volltextsuche

Gemeinde & Geschichte

Navigation

Um 800 gegründet

Bühlerzell mit mit 50 qm herrlicher Landschaft und heute 33 Teilorten.

Von Mönchen geprägt

Bühlerzell, gegründet um 800 von Mönchen aus dem Kloster Ellwangen und Geifertshofen, 1085 erstmals urkundlich erwähnt und meist den Schenken von Limpurg zugehörig, bilden heute mit ihren Teilorten die Gemeinde Bühlerzell.

Bühlerzell, das sind 50 km² herrliche Landschaft, davon mehr als 25 km² Wälder, die Ruhe und Erholung pur anbieten. Gut 2.073 Einwohner, die in 33 Teilorten wohnen, bringen den Erholungssuchenden ein hohes Maß an Gastfreundschaft entgegen.

Bühlerzell in Bildern

Wir haben für Sie Bildergalerien eingerichtet. Sie finden dort Sehenswerte und Historische Bilder, Bilder zu den Orten und zu den Freizeiteinrichtungen, Bilder zu den verschiedenen Faschingsveranstaltungen und Bilder von Festen und Feiern. Weiter zur Fotogalerie

Satellitenbilder

Suchen Sie Luftbilder und Beschreibungen von Gebäuden, Plätzen, Wegen, Gastronomie und Firmen aus. Zu den Objekten sind Erläuterungen und Bilder hinterlegt. Weiter zum Satellitenplan